Wildbretkampagne

Die Jagd im Freistaat Sachsen

 

 

 

Die Jagd ist eine der ältesten Beschäftigungen der Menschheit.

Sie hat in allen Gesellschaften eine lange Tradition.

Jagd ist Kulturgut.

 

Die Jagd ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor im ländlichen Raum.

Wildbret und dessen Produkte sind hochwertige Nahrungsmittel,

die unmittelbar aus dem ökologischen Kreislauf entnommen werden.

 

Die Jagd ist nicht nur das Erlegen von Wild.

Sie steht heute für nachhaltige Nutzung nachwachsender Ressourcen

und ist Verantwortung gegenüber Flora und Fauna, Naturverbundenheit

und Umweltbewusstsein.

 

 

 

Aktuelle Meldungen / Termine

 

ASP - Erhöhung Entschädigung für Jäger
Aktuelle Termine
Schwarzwildseminar der AG junge Jäger
Messe "Jagd & Angeln 2014"
Hubertusfest in Zabeltitz
Online-Abschlussmöglichkeit für Mitglieder des LJV Sachsen
Dachverband mit neuem Logo und neuem Namen