Wildbretkampagne

Die Jagd im Freistaat Sachsen

 

 

 

Die Jagd ist eine der ältesten Beschäftigungen der Menschheit.

Sie hat in allen Gesellschaften eine lange Tradition.

Jagd ist Kulturgut.

 

Die Jagd ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor im ländlichen Raum.

Wildbret und dessen Produkte sind hochwertige Nahrungsmittel,

die unmittelbar aus dem ökologischen Kreislauf entnommen werden.

 

Die Jagd ist nicht nur das Erlegen von Wild.

Sie steht heute für nachhaltige Nutzung nachwachsender Ressourcen

und ist Verantwortung gegenüber Flora und Fauna, Naturverbundenheit

und Umweltbewusstsein.

 

 

 

Online-Abschlussmöglichkeit für Mitglieder des LJV Sachsen

                                       >>> Neues zur EU-Liste der invasiven Arten HIER <<<                                                                                                         [Stand: 19.07.2016]

 

 

Aktuelle Meldungen / Termine

 

18. Hubertusfest
Fotowettbewerb 2016
Zur Newsletter-Anmeldung
Anmeldung Schwarzwildgatter
Aktuelle Termine

 

 

 

                                      Letzte Aktualisierung der Homepage: 28. Juli 2016