Die Gewinner des Fotowettbewerbes stehen fest!


Im Rahmen des Messerundganges auf der "Jagd & Angeln" wurden am Freitag, dem 07.10.2016 nun endlich die Gewinner des Fotowettbewerbes 2016 offiziell bekannt gegeben:

Herr Thomas Schmidt, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, übergab den Preisträgern des diesjährigen Fotowettbewerbes des LJVSN ihre Preise.

Den ersten Preis gewann Jens Frank mit seinem Bild "Jährling mit abgebrochener Stange". Da dieser aus persönlichen Gründen nicht anwesend sein konnte, nahm seine Tochter, Frau Frank, stellvertretend sein Präsent entgegen.

Da den Juroren des Fotowettbewerbes, Herr Christian Schätze, Chefredakteur des "unsere Jagd" und Gordon Knabe, Centermanager des Elbeparks, die Auswahl der zweiten Plätzen sehr schwer fiel, gibt es in diesem Jahr zwei zweite Plätze: Frau Katja Steinbach, gewann mit einem Bild von ihrem Hund "Dux von Plohnbach" sowie Karsten Winter mit seinem Bild "Norderney". Platz Nummer 3 belegte Herr Maik Schröter mit der Aufnahme "Handwerk, Tradition, Kunst - Generation Jagd".

Alle Bilder des Fotowettbewerbes konnten auf der Messe "Jagd & Angeln" vom 07. - 09.10.2016 auf dem Stand des LJVSN  bewundert werden.

 

 

 

1. Platz: "Jährling mit abgebrochener Stange" von Jens Frank, aufgenommen mit einer Canon 7D Mark II + EF 100 – 400 f/4,5 – 5,6 L IS USM; 18.07.2016
2. Platz: "Dux vom Plohnbach " von Katja Steinbach, aufgenommen mit einer Canon EOS 600D und einem Canon EF-S 10-18 mm F/4.5-5.6 EF-S IS STM Objektiv
2. Platz: "Norderney" von Karsten Winter, aufgenommen mit einer Nikon D80
3. Platz "Handwerk, Tradition, Kunst - Generation Jagd" von Maik Schröter. Aufgenommen mit einer Canon Eos 450 D mit Canon EF-S 17-55mm Objektiv

Fotowettbewerb 2016 - Jagdliche Impressionen